11.17.2006

Khalil Gibran

Gerade in 3 SAT gesehen und gehört, was
der libanesische Dichter, Khalil Gibran vor 150 Jahren zum Thema Liebe sagte:

LIEBE
" Wenn die Liebe Dir winkt, folge ihr,
sind ihre Wege auch schwer und steil.
Und wenn ihre Flügel Dich umhüllen, gib Dich ihr hin,
auch wenn das unterm Gefieder versteckte Schwert Dich verwunden kann.
Und wenn sie zu Dir spricht,
glaube an sie,
auch wenn ihre Stimme Deine Träume zerschmettern kann wie der Nordwind den Garten verwüstet
Und glaube nicht,
Du kannst den Lauf der Liebe lenken.
Denn die Liebe,
wenn sie Dich für würdig hält,
lenkt Deinen Lauf."

GEIST
"Der Geist offenbart sich durch die Blicke und die Worte.
Denn die Seele ist unsere Bleibe.
Unsere Augen sind ihre Fenster
und unsere Lippen ihre Boten. "

2 Comments:

Anonymous waschsalon said...

hat er schön gesagt.

10:03 nachm.  
Blogger saxanasnotizen.blogspot.com said...

ja

12:23 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home