4.18.2007

Schade

Mein Lieblingsauto steht nicht mehr in meiner Garage. Der Rost frisst es auf. Eine Reparatur jagte die nächste. So musste ich mich von ihm trennen. Verraten und verkauft habe ich es, an meinen Mazdahändler in Herrsching. Herr Czasny wird es wohl in ein anderes Land verscherbeln. Hoffentlich weiß der neue Besitzer das Auto zu schätzen und vor allem selbst zu reparieren. Wäre ich ein Kraftfahrzeugmechaniker, dann hätte ich es noch, mein Lieblingsauto, das hinten ein Reißverschlussfenster hat. Lästig war lediglich das Hardtop, das jeden Herbst drauf kam und in jedem Frühjahr wieder abgenommen werden musste. Auch das konnte ich nie alleine, und so kostete mich das Fenster elf Jahre mal zwei Zigarren für Karl und Süßigkeiten für Crissy, die den Verdeckwechsel immer vornahmen. Meine Autowerkstatt, www. czasny.de, kann ich empfehlen. Das Autohaus weiß übrigens nichts von dieser Empfehlung hier.

3 Comments:

Anonymous schoko-bella said...

mx5?

11:19 vorm.  
Blogger saxana said...

ja

12:09 nachm.  
Blogger Oles wirre Welt said...

Ich habe noch nie ein eigenes Auto besessen. Aber den MX5 mochte ich zumindest aus der Ferne gerne leiden.

9:35 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home