10.02.2006

Guten Morgen

Bin gerade meine Blgoroll runtergeflitzt auf der Suche nach neuen Texten. Einer meiner Lieblingstexter hat doch einfach die Überschrift verändert. Die Geschichte ist die selbe geblieben. Meiner anfänglichen Freude wich daher ein gedachtes "Na Soein Raffinierter". Aber die Geschichte ist für mich als Hundemama so ans Herz gehend, dass ich sie gerne zwei Mal las.
Überhaupt ist das morgendliche Rauf- oder Runterflitzen der Blogroll wie Pralinen anknabbern und dann essen. Man weiß ja vorher nie genau, was in so einem Schokoladenhäufchen drin steckt und deshalb muss man ja jede einzelne erst einmal testen. So mache ich es vor dem Frühstück mit meinen Lieblingsbloggern auch: Erst testen, dann essen bzw. lesen.
Anschließend wird dann noch der Spiegel durchgeklickt und die Netzzeitung sollte ich auch, aber da ziehe ich dann doch das Frühstück vor.

5 Comments:

Anonymous hm said...

hm. also, das war nicht nur die überschrift. ich bastel schon mal öfters an den texten rum, das ist wie beim schreiner. da ein bisschen schleifen, da was beizen, und manchmal muss ich aufpassen, dass überhaupt noch was übrigbleibt. und dann zum metzger mit den sätzen. der packt wieder fleisch dran. na undsoweiter.. und manchmal ändert sich auch der titel. also, ich mein ja nur. hm.

12:58 nachm.  
Blogger Saxana said...

Danke Randolph!

2:33 nachm.  
Anonymous sabbeljan said...

danke, dass ich eine praline sein darf. wenn auch nicht die längste.

8:01 nachm.  
Blogger Saxana said...

Aber gerne. Heute habe ich zwar schon gefrühstückt.

9:34 vorm.  
Anonymous schoko-bella said...

schoki zum frühstück. super.

9:31 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home