2.21.2007

Versuch geglückt

Na endlich habe ich es geschafft, ein Bild aus Wikipedia hier in mein Blog zu kopieren, und das kam so:
Im Spiegel las ich den Artikel über den Aschermittwoch der CSU in Passau.
Darin tauchte auch der Name "Gabriele Pauli" auf. So kam ich auf die Homepage der Landrätin Frau Dr. Gabriele Pauli. Dort werden Bilder von ihr für die eigene Verwendung angeboten, mit Gebrauchsanweisung:

"Presse-Fotos von Dr. Gabriele Pauli
Sollten Sie ein Foto für eine Veröffentlichung oder für ein Vorwort benötigen, finden Sie auf dieser Seite aktuelle Presse-Bilder von Dr. Gabriele Pauli in Druck-Qualität. Um ein Foto zu speichern, klicken Sie mit der rechten Maus-Taste auf ein Foto und wählen Sie dann "Speichern unter..." aus. "

Und so probierte ich diese Vorgehensweise bei den Tarotbildern auf Wikipedia aus. Und voila, es klappte.
Frau Pauli wurde übrigens ausgebuht, nahm es aber überlegen hin. Aber wo sie ausgebuht wurde, das kann ich dem Artikel nicht entnehmen. Sie wird doch nicht mit Stoiber in Passau aufgetreten sein? Der Narr symbolisiert Leichtfertigkeit. Ist das jetzt ein Zufall, oder hat die Karte eine besondere Bedeutung bei diesem politischen Stammtisch - Thema?
Ja, so ist das beim Tarot: Nichts Gewisses weiß man halt nicht.

3 Comments:

Blogger Saxana said...

Aha! CSU-PolitikerINNEN rügen Umgang mit Pauli. Sie trat am Aschermittwoch mit Stoiber in Passau auf. "Wo der Teufel seine Macht verspielt hat, da schickt er ein Weib", schrieb ein CSU MANN auf ein Plakat.

12:32 nachm.  
Blogger tom said...

Es gehört übrigens zum guten Ton die Copyright Hinweise in der Wikipedia, und nicht nur dort, ernst zu nehmen.

4:09 nachm.  
Blogger Saxana said...

Vielen Dank Tom für den Hinweis. Ich dachte ich hätte mit dem Erwähnen von Wikipedia meinen "guten Ton" gewahrt, da ich das Foto, das ich kopierte, nicht mehr fand.

6:45 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home