1.26.2007

Kreti und Pleti

Als Kind war ich einmal in Davos; im Sommer; einfach so; nicht zum Ski fahren im Winter; nein im Sommer; einfach so.

Zur Zeit, so informiert uns der Stern, tagt das Weltwirtschaftsforum in Davos. Blogger wurden eingeladen. Ich nicht, denn ich verstehe nicht so viel von der Weltwirtschaft und auch nicht vom Bloggen. Das merkt man schon daran, dass mich die folgenden Sätze aus diesem Artikel von Florian Güßgen am meisten beeindruckten:

Das Projekt ist ein spannender Versuch, die "Youtube"- und-Blogger-Gemeinde in Davos einzubinden. Dabei ist klar, dass es sich um ein kontrolliertes Experiment handelt. Es sind etablierte Blogger, die hier antreten, nicht Kreti und Pleti.

Wenigstens weiß ich jetzt, wozu ich nicht gehöre: Zu den etablierten A-Bloggern.
Diese Info - und noch mehr - las ich heute bei Irgendwas.

5 Comments:

Anonymous nberlin said...

Gestatten mein Name ist Kreti...wer bist du Pleti?
Was sind das eigentlich für Begriffe/Namen?

7:42 nachm.  
Blogger Saxana said...

Kennste nicht? Bezeichnen die Masse.
Gucke mal bei Google. Vielleicht steht da eine bessere Erklärung. Kreti und Pleti ist Jedermann.

12:08 vorm.  
Blogger Saxana said...

Gerade gegoogled: Schreibweise ist "Krethi und Plethi". Abwertend "Gesindel", "Hinz und Kunz".

12:13 vorm.  
Anonymous ferromonte said...

ja, weil hinz und kunz eben probleme mit der rechtsschreibung haben, lassen sie krethi und plethi dran: die schreiben dann kreti und pleti, und sind somit recht elitär. :-) sowas ist doch ziemlich belustigend, oder?

10:33 vorm.  
Anonymous schoko-bella said...

ich war auch nicht eingeladen. darf ich vorstellen, kreti, pleti und schoki. es lebe die masse. wir sind das volk. tz... :-)

9:31 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home