1.30.2006

LOGO

Seit Jahren überlege ich mir einen Namen für meinen nächsten Hund.
Ich hatte schon viele Hunde: Lumpi, einen Dackel; Buddy, einen Setter, der eigentlich meiner Mutter gehörte; Ticket, einen Pudel, den ich in England in einer Pudelfarm geschenkt bekam und dann - ich hatte Gründe - meiner Mutter schenkte; Django, einen Spaniel, der meinem Sohn gehörte, den ich aber liebte wie meinen eigenen Hund.
Mein nächster Hund soll Logo heißen, wenn mir das Schicksal noch einmal einen schenken sollte. Es müsste auf jeden Fall wieder ein schwarzer Cocker sein.
Aber vielleicht fällt mir morgen noch ein besserer, schönerer, zischenderer, klangvollerer und passenderer Name für einen schwarzen Cocker ein.
Für meine Fahrten nach Schwabing mit Hund bräuchte ich auch einen größeren Wagen (Auto). Aber das wird sich alles fügen.
Da fällt mir noch ein, ich könnte ihn ja auch Blogger nennen, oder vielleicht Berlusconi. Der möchte ja jetzt, aus wahlpersönlichen Gründen, zwei Monate "keusch" leben. Vielleicht dann doch nicht Berlusconi.
Wenns ein Mädchen wird, könnte ich sie ja auch "lacy" taufen.
Man sieht, ich habe immer noch keinen Namen und somit auch keinen Hund.

2 Comments:

Anonymous schoko-bella said...

wie wärs mit cookie?

9:34 nachm.  
Blogger Saxana said...

Ja nett; vielleicht nenne ich ihn dann abgewandelt Cooky. Mal sehen.

2:31 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home