8.19.2005

Urlaub

Mein Arzt will unbedingt, dass ich in Urlaub fahre. Entweder in die Provence, oder an die französische Küste. „Kaufen sie sich eine Karte!“ Das sagt er schon seit Jahren und ich bin zwei Mal folgsam in "Urlaub gefahren".
Einmal fuhr ich alleine nach Lohme, was ganz furchtbar war. Wetter schlecht, kalt, Hotelzimmer furchtbar, zum Essen musste man sich morgens anmelden. Ein Mal hatte ich das nicht gemacht und schon saß ich abends ohne Essen da, in einem winzigen Zimmer. Deshalb fuhr ich dann früher als gebucht nach Berlin.
Beim zweiten Mal fuhr ich an den Gardasee.
Obwohl die Leute von Garni Anita sehr nett waren, und sogar der Sohn mit mir abernds in die Arena ging, fand ich es nicht so berauschend, immer alles alleine zu machen: schwimmen, essen, Verona angucken, einkaufen.
Nun soll ich wieder alleine fort. Nein Herr S., das können sie von mir nicht verlangen.
München ist so wunderschön und auch nicht so voll wie sonst. Ich vergaß: Der Weltjugendtag macht sich auch bei uns bemerkbar.
Und jetzt, jetzt kann ich nicht ins Internet.

3 Comments:

Anonymous Anonym said...

Du musst ja auch nicht unbedingt alleine fahren, oder?

12:46 vorm.  
Anonymous sab said...

hi chris,

und was ist mit Istanbul?

sab.

11:25 vorm.  
Anonymous sab. said...

'ne Menge passiert in deinen blogs.
Merke, dass wir uns lange nicht gesehen haben.

Sab.

5:25 nachm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home